Der Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens beklagt das „…seit  einiger Zeit auf der Stelle treten“, die „Reibungsverluste in der Aufgabenabwicklung“, „Abgabetermine sind nicht fristgerecht“ bei „ansonsten sehr motivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sackt die Stimmung“.

Lösungsschritte:

a) Mehrere Ortstermine

  1. mit differenzierten Analysen der Ablauforganisation
  2. mit Mitarbeiter-Interviews über die Zusammenarbeit, auch Hierarchie- übergreifend

b) Die Sparmaßnahmen des kürzlich eingestellten Controllers bewirkten das Zurückhalten von Geldern für Arbeitsmittel. Das hatte zur Folge, dass die Mitarbeiter Wartezeiten hatten, um mit den dann gegenseitig auszuborgenden Arbeitsmitteln weiter fertigen zu können. Verlegen von Arbeitsmitteln, das Suchen der nicht mehr am üblichen Platz befindlichen Arbeitsmittel …brachten weiteren zeitlichen Verzug und gegenseitige persönliche Schuldzuweisungen.

c) Präsentation der Ergebnisse vor der Geschäftsführung. Die inhaltliche Auseinandersetzung mit Geschäftsführer und Controller führte zu der Einsicht dass der Controller aufgrund seiner straffen (unrealistischen) Zielvereinbarungen über das Ziel hinaus geschossen war. Gemeinsam wurde folgender Maßnahmenkatalog vereinbart:
Geschäftsleitung und Controller passten die Zielvereinbarungen an die aktuelle Ressourcensituation an. In einem Kick-off Meeting in Form einer Betriebsversammlung wurden die MitarbeiterInnen über die betriebsrelevanten Inhalte informiert und klare Schnittstellen für den Informationsfluss definiert. Die Einführung wöchentlicher Jour Fixe mit den Prozessbeteiligten ließ Reibungsverluste frühzeitig aufspüren und führte zu einem deutlichen Motivationsschub unter den Mitarbeitern.

d) Fazit: Insgesamt führte meine Beratungsleistung zu einem von Einsicht geprägtem geänderten Managementstil. Das bisherige Top-Down Management änderte sich sukzessive in ein eher partizipatives Führungsverhalten. Neue Kommunikations-strukturen beflügelten die Mitarbeiter, sich aktiv an einer Verbesserungs-vorschlags-Kultur zu beteiligen. Das bis dahin vorherrschende Kompetenzgerangel, dass ursächlich zu verspäteten Abgabeterminen führte, konnte weitestgehend behoben werden.

nach oben